Qualität

Den ständig neuen und wachsenden Anforderungen der Märkte an Qualität, Zuverlässigkeit sowie Leistungsfähigkeit, begegnen wir durch die permanente Evaluation und die daraus folgende Optimierung unserer Prozesse und Produkte.

Permanente Optimierung unserer Produkte und Prozesse

Qualität steht für uns an erster Stelle. Das betrifft nicht nur unsere Industrielaser und deren Zusatzkomponenten, sondern auch alle innerbetrieblichen Abläufe – vom ersten bis zum letzten Schritt der Prozesskette. Die Einhaltung technischer Standards und rechtlicher Vorschriften, die permanente Steigerung der Prozesseffizienz, ein mitarbeiterfreundliches Human Resource Management, das Bemühen um optimale Arbeitsplatzbedingungen und nicht zuletzt eine ausgeprägte Kundenorientierung mit hoher Liefer- und Vertragstreue: Alles das ist für Laserline seit jeher selbstverständlich.

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008

Insofern war es für uns nur konsequent, ein standardisiertes Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2008 einzuführen. Der Geltungsbereich dieses Systems, das vom TÜV Rheinland als normgerecht zertifiziert wurde, erstreckt sich auf das gesamte Unternehmen. Neben den Audits zur Zertifizierung, die vorschriftsgemäß im dreijährigen Turnus stattfinden, realisiert Laserline während des laufenden Zertifizierungszeitraums auch regelmäßig interne Audits zur Evaluierung und Erschließung von Optimierungspotenzialen.