Hochleistungsdiodenlaser

Von der Strahlerzeugung bis zum Werkstück bietet Laserline industrietaugliche Systemlösungen für die Lasermaterialbearbeitung. 

Diodenlaser - Licht aus Strom ohne Umweg

Charakteristisch für Laser von Laserline ist der direkte Einsatz von Dioden als effizienteste Form der Strahlerzeugung. Der grundlegende Vorteil von Diodenlasern liegt in der direkten Umwandlung von Strom in Licht ohne Umweg über ein Pumpmedium.

Dadurch sind Diodenlaser kompakter, effizienter, mobiler und einfacher zu handhaben als alle anderen Laser. Diodenlaser überzeugen durch eine lange Lebensdauer und sind nahezu wartungsfrei.

Nahezu Wartungsfrei

Höchstmögliche Prozessstabilität und Anlagenverfügbarkeit im Drei-Schichtbetrieb sind Forderungen aus der Automobilindustrie, die der Diodenlaser erfüllt und in vielen Anwendungen seit Jahren unter Beweis stellt. Mit einem nahezu wartungsfreien Betrieb und einer Lebensdauer von weit über 30.000 Betriebsstunden bei höchstem Wirkungsgrad ist der Diodenlaser anderen Laserstrahlquellen deutlich überlegen. Zum Vergleich: bei lampengepumpten Nd:YAG-Lasern ist alle etwa 1.000 Betriebsstunden ein Lampenwechsel erforderlich, der jeweils Stillstandszeiten und Servicekosten nach sich zieht.

Geringer Platzbedarf

Der Flächenbedarf in der Produktion ist zu einem wichtigen Kriterium für die Planung von Fertigungslinien geworden. Ein Pluspunkt von LDF Diodenlasern in Relation zu anderen Lasern gleicher Leistungsklasse ist daher der geringe Platzbedarf von unter 1 m² Stellfläche. Die Kompaktheit und Robustheit des Diodenlasers erlaubt es sogar, ihn bei Bedarf mobil einzusetzen, was ganz neue Service und Backup-Strategien ermöglicht. Für Wartungsarbeiten oder bei Störungen kann er einfach und schnell ausgetauscht werden. Wartung oder Reparatur können damit auch getrennt von der Fertigungslinie und somit ohne Produktionsstillstand stattfinden. Der Austausch dauert weniger als eine halbe Stunde und es ist kein erneutes Einrichten und Programmieren des Lasers erforderlich.  Serviceeinsätze durch Kunden- oder Laserline-Techniker werden damit deutlich flexibilisiert.