Anwendungsbeispiele

Anlagenintegrierte Trocknung von Offsetfarbschichten

Eine optimale Lasertrocknung von Offsetfarbschichten setzt die direkte Integration der Strahlquelle in die Druckanlage voraus. Nur so lässt sich eine möglichst effektive Trocknung und damit eine wirtschaftliche Prozessführung erreichen. Hierzu müssen Laserkopf und Versorgungseinheit sowie die notwendigen Homogenisatoren und Linienoptiken exakt in den vorgegebenen Bauraum eingefügt werden. Das erfordert kompakte, individuell anpassbare Komponenten. Die Diodenlaser und Optiken von Laserline erfüllen diese Voraussetzungen optimal: Ihre modulare und kompakte Bauweise ermöglicht es, alle Komponenten präzise auf die individuellen Kundenbedürfnisse zuzuschneiden. Abstriche bei der Leistung müssen nicht in Kauf genommen werden: Trotz hochkompakter Bauart stellen Laserline Diodenlaser problemlos Leistungen im zweistelligen Kilowatt-Bereich zur Verfügung.