Individuelle Intensitätsprofile
mit Multi-Spot-Optiken

mehr erfahren

Additive Fertigung
mit Draht

mehr erfahren

Randschichthärten
mit Diodenlasern

mehr erfahren

Diodenlaser für die Industrie

Die Firma Laserline steht für qualitativ hochwertige Diodenlaser und Industrielaser zur industriellen Materialverarbeitung in verschiedensten Branchen und Anwendungsbereichen.

weiterlesen

Die Firma Laserline

Mit der Gründung von Laserline im Jahre 1997 hatten die beiden Geschäftsführer Dr. Christoph Ullmann und Dipl.-Ing. Volker Krause eine klares Ziel vor Augen: Die Entwicklung eines maßgeschneiderten Industrielasers, der herkömmliche Laser in der Materialbearbeitung ersetzen kann. Diese Vision wurde konsequent verfolgt und umgesetzt. Innerhalb weniger Jahre etablierte sich das Unternehmen mit innovativen Produkten am Markt und hat sich schnell zum Technologieführer für Hochleistungsdiodenlaser entwickelt.

Als international führender Hersteller von Diodenlasern für die industrielle Materialbearbeitung ist Laserline zum Inbegriff dieser innovativen Technologie avanciert und blickt auf mehr als 20 Jahre Firmengeschichte zurück. Weltweit sind aktuell mehr als 4.500 Hochleistungsdiodenlaser von Laserline im Einsatz und stellen in unterschiedlichsten Prozessen und Anwendungen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Die Firma beschäftigt derzeit rund 340 Mitarbeiter und verfügt über internationale Niederlassungen in den USA, Brasilien, Japan, China und Südkorea sowie Vertretungen in Europa (Frankreich, Großbritannien, Italien) und im asiatisch-pazifischem Raum (Australien, Indien, Taiwan). Das Unternehmen ist auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Mit der Errichtung eines umfangreichen Gebäudekomplexes auf dem Firmengelände in Mülheim-Kärlich wurden dabei schon die räumlichen Voraussetzungen für die künftige Ausdehnung von Entwicklung und Produktion geschaffen.

Innovation und Kreativität

Die konsequente Umsetzung neuer Ideen bestimmt seit 1997 den Erfolgskurs von Laserline und gründet sich auf den Pioniergeist der Gründer und die Kompetenz seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Spezialisten ganz unterschiedlicher Fachrichtungen arbeiten eng zusammen, um die Anforderungen unserer Kunden kontinuierlich in technologische Verbesserungen für den industriellen Dauereinsatz umzusetzen. Mit diesem Innovationsgeist konnten seit 1999 die Maximalleistung und die Strahlqualität der Laser kontinuierlich bis in den Multi-Kilowatt-Bereich und zu einem brillanten Strahlparameterprodukt entwickelt werden.

Leistungsstarke Industrielaser

Die Laserline Industrie Laser überzeugen durch kompakte Bauformen, hohe Leistung und exzellente Wirkungsgrade – und das bei hoher Wirtschaftlichkeit. Aufgrund ihrer herausragenden Ergebnisse werden sie weltweit zur Lasermaterialbearbeitung in verschiedensten Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt.

Die Hochleistungsdiodenlaser der Firma Laserline kommen unter anderem in folgenden Applikationen zum Einsatz:

  • Laserschweißen, z. B. in der Automobilindustrie:
    Bei Fertigungsprozessen, wie Wärmeleitungsschweißen, Tiefschweißen oder Laserlöten, überzeugen unsere Laser durch schonende Materialbearbeitung, exzellente Nahtqualitäten und hohe Prozessgeschwindigkeiten.
     
  • Laserauftragschweißen auch unter erschwerten Bedingungen:
    Egal ob Beschichten/Laser-Cladding in der Öl- und Gasindustrie, Additive Fertigung für die Integration in Werkzeugmaschinen oder Reparaturschweißen in luftigen Höhen – unsere leichten und mobilen Industrielaser unterstützen Sie fast bei allem.
     
  • Wirtschaftliches Wärmebehandeln:
    Beim Laserhärten, Entfestigen oder Trocknen erzielen Laserline Dioden Laser oftmals präzisere und wirtschaftlichere Ergebnisse, als andere Laserstrahlquellen oder Werkzeuge.
     
  • Materialschonende Kunststoffbearbeitung:
    Das bewährte Laserline Top-Hat-Strahlprofil ohne Intensitätsspitze ermöglicht die materialschonende Bearbeitung auch beim Laserschweißen Kunststoff, Tapelegen oder Kantenbandschweißen.
     

Sie sind interessiert? Fragen Sie uns und unsere Diodenlaser und Industrielaser gerne an!