Technische Daten LDF

Optische Spezifikationen
max. Ausgangsleistung 4.000 W 4.000 W 6.000 W
  Andere Laserleistungen auf Anfrage.
min. Strahlqualität 4 mm∙mrad 6 mm∙mrad 8 mm∙mrad
Lichtleitkabel 100 μm [NA 0,1] 150 μm [NA 0,1] 200 μm [NA 0,1]
Typischer Fokus bei 1:1-Abbildung 100 µm 150 µm 200 µm
Faserlänge 10 m, 20 m, 30 m, andere Längen auf Anfrage
Faserstecker LLK-D/Auto
Leistungsstabilität <+/- 1 % über 2 Stunden
Wellenlängenbereich 1.080 nm +/- 20 nm

 

Mechanische Spezifikationen

VG Active Gewicht ca. 650 kg, Maße: 950 x 770 x 1.935 mm3 (L x B x H)

 

Anschlussdaten

Spannungsversorgung 400 - 480 V, 3 Phasen, PE, 50 oder 60 HZ
Anschlussstecker CEE 32A-6h
Leistungsaufnahme, typisch 15 kW 15 kW 23 kW
Kühlleistung, typisch 11,5 kW 11,5 kW 17 kW
Kühlanschluss, Brauchwasser 19 mm Innendurchmesser mit Schnellverschluss
Hardwareschnittstelle digital 24 V, analoge Leistungsvorgabe 0 - 10 V, Sicherheitsschnittstellen

 

Umgebungsbedingungen

Temperatur 10 - 45 °C im Betrieb, sonst 5 - 65 °C
Feuchtigkeit max. 75 % @ 25 °C, mit Staubschutz max. 85 % @ 35 °C
Schutzart IP54
Schutzklasse Laserschutzklasse 4 nach DIN EN 60825-1

 

Optionen

Upgrade Möglichkeit ja ja nein
Schnittstellen PROFINET, Interbus-S, Profibus DP, DeviceNet, EtherNet/IP
Strahlweiche Time Sharing, 2-fach
Optiken Laserline Optiken oder Fremdhersteller für jede Anwendung
Sonstiges Teleservice, Pilotlaser, Pyrometer, CCD-Kamera, Bediensoftware für PC, abgesetzte Bedieneinheit, Staub- und Feuchtigkeitsschutz, Wasserkühler mit Kältekompressor, Optikkühler

 

Gewährleistung und Lebensdauer

Gewährleistung 5 Jahre auf Laserdioden, 2 Jahre auf das Lasersystem und die Konverterfaser
Diodenkühlung aktiv für höchste Leistungsdichte und Zuverlässigkeit
Verfügbarkeit typisch > 99,5 %

 

Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.